Veranstaltungen

Am 1. Advent, also am 3. Dezember, zeigen wir beim „Anderen Adventsmarkt“ in der Fürstenfeldbrucker St.-Bernhard-Kirche, wie wir in Liberia helfen. Plantains können auch gebraten probiert werden.

*

Wer sich in Grafrath, wo der Wohnsitz des Vereinsvorstands ist, mit Plantains und Informationen eindecken möchte, der komme nachmittags oder abends auf den dortigen Weihnachtsmarkt und zwar von 8. – bis 10. Dezember.

*

Wir haben wieder einen Infostand im Basarzelt des „Tollwood-Winterfestivals“ an den Tagen 21. – 23. Dez.

*

Einen Bildervortrag von etwa einer Stunde zeigt der Vorstitzende des Vereins „Help-Liberia“ Thomas Böhner im „Eine-Welt-Zentrum FFB“ im Bürgerpavillon an der Heimstättenstrasse 24 in Fürstenfeldbruck und zwar um 19 Uhr. Gezeigt werden Bilder aus seiner letzten Liberia-Reise.

*

Der Münchner Radiosender „Lora“ bringt am Montag, den 29. Januar um 19 Uhr ein Live-Interview mit dem Vereinsvorsitzenden Thomas Böhner. Er wird Fragen beantworten zur Schwierigkeit, in Afrika eine Hilfsorganisation zu führen und zur aktuellen Situation in Liberia.

*

Weil am 8. März der Internationale Weltfrauentag statt findet, zeigen wir den Film „Pray the devil back to hell“, der über die liberianische Friedensnobelpreisträgerin Leymah Gbowee handelt. Er läuft im Fürstenfeldbrucker Lichtspielhaus um 19 Uhr 30 und kostet fünf Euro.

*

Am Sonntag, den 18. März fliegt der Vorsitzende Th. Böhner wieder mit einigen Interessierten und med. und sonst. Helfern für fast zwei Monate nach Liberia. Noch können für April 2018 Personen mitgenommen werden.

*

 Die Gesundheitstage in Fürstenfeld am Wochenende des 16./17. Juni sind ein Muß für unseren medizinischen Verein. Wir zeigen, was unsere Hilfsorganisation alles kann.

*

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.